Klaus Hagenlocher | Lohnprogramm KH-Lohn 2018

Klaus Hagenlocher | Lohnprogramm KH-Lohn 2018

Lohnprogramm KH-Lohn 2018 Vollversion

Die effektive Lohnbuchhaltung für Kleinbetriebe und mittelständische Unternehmen, Freiberufler, Vereine und öffentliche Institutionen.

  • ELStAM, Anmeldung und Abmeldungen erstellen und senden. Änderungslisten mit dem ELStAM Modul abrufbar.
  • Abrechnung, Auswertungen, Überweisungen usw.
  • Keine Beschränkung der Datensatzanzahl, d.h. bel. viele Mandanten, Arbeitnehmer, Lohnarten und Krankenkassen eingebbar.
  • Mandantenfähig.
  • Erstellen von Lohn-, Gehalts-, Geringverdiener- und Aushilfeabrechnungen aller Art.
  • Jahresabrechnung
  • Drucken aller Stammdaten. Abrechnungen können auf neutralem Papier und auf vorgedruckten Lohntüten (IBM HS2) und neutralen Lohntüten, jeweils Endlos- oder Einzelblatt gedruckt werden.
  • Jahreslohnsteuertabelle und Jahreslohnsteuertabelle für sonstige Bezüge
  • Monatstabelle
  • Tagestabelle
  • Alle Tabellen für bel. hohe Löhne und Gehälter
  • Besondere Lohnsteuertabelle
  • Lohnarten unterschiedlichster Art für jeden Mitarbeiter individuell definierbar
  • Lohnartenschema anlegbar, somit kann man die erstmalige Anlage der Personaldaten stark automatisieren
  • Einmalzahlungen und Sonstige Bezüge
  • Solidaritätszuschlag
  • Urlaubsentgelt Berechnung
  • Pflegeversicherung
  • 3 Vermögenswirksame Leistungen möglich
  • Alle 13 zugelassenen Kirchen sind abrechenbar !
  • Kirchensteuersplitting
  • Mindestkirchensteuer
  • Automatischer Lohnsteuerjahresausgleich
  • Märzklausel
  • Abführung der SV-Beiträge eines Mitarbeiters an verschiedene Krankenkassen möglich
  • Umlageberechnung, bel. viele Umlagekrankenkassen mit drei Umlagesätzen.
  • Freiwillige KV und PV
  • Sachbezüge
  • Arbeitskammerabgabe für Saarland und Bremen.
  • Pauschale Lohnsteuer- und Kirchensteuerberechnung.
  • SV- und LSt-Tage, Urlaubs-, Krank-, Fehltageverwaltung und Auswertung
  • Automatische Berechnung der Lohnsteuer bei nicht vollen Abrechungszeiträumen anhand der Tagestabelle.
  • Lohnjournal für Monat und Jahr
  • Lohnkonto mit Jahressummen
  • Beitragsnachweis – kann direkt bei der Krankenkasse eingereicht werden
  • Umlagejournal.
  • Lohnsteuerbescheinigung
  • Druck der Versicherungsnachweise (Anmeldung, Abmeledung) für SV auf leeres Papier.
  • Kontroll- und Sofortmeldung für geringfügig Beschäftigte.
  • Finanzbuchhaltungs-Auswertung
  • FiBu-Konten frei vergebbar
  • MemoManager, damit vergessen Sie keine Bemerkungen, können beim Abrechnungerstellen mit in die Abrechnung eingebunden werden.
  • Viele Auswertungsmöglichkeiten, getrennt nach Arbeitern Angestellten und Aushilfen, in bestimmten Zeiträumen, getrennt nach Mandanten möglich.
  • Word/Excel/HTML/usw. Schnittstelle zur Übergabe der Stammdaten für bel. Weiterverarbeitung
  • Mutterschaftsgeldberechnung
  • Erstellt die Überweisungen für Löhne, Krankenkasse, Finanzamt, VWL und Vorschüsse
  • Netto-Brutto-Rechnung
  • Funktion Schnelles Abrechnung erstellen – damit können leicht 100 Abrechnungen in ca. 70 Sekunden erstellt werden.
  • Funktion : OneStep! Damit kann fast die gesamte monatliche Lohnbuchhaltung mit nur einem Mausklick erledigt werden.
  • Viele Listen druckbar, Geburtstagsliste, Personalliste, Vorschußliste etc.
  • Neue Form der SV-Meldung 2000. Mit einem Meldemanager zur Hilfe beim Erstellen der SV-Meldungen
  • Ausgabe der Daten: Alle Ausdrucke können gedruckt werden oder an viele verschiedene Windows-Anwendungen exportiert werden – Word, Excel, Lotus, Text, HTML, Mail, etc…
  • Import von Bruttolohndaten aus anderen Programmen möglich.
  • Alle Reports sind über einen Reportgenerartor (Crystal Reports) frei gestaltbar (nicht im Programm enthalten), da Sie in veränderbarer Form geliefert werden.
  • Druck der Lohnsteuer-Anmeldung (auf amtliches Formular), oder amtlich genehmigtes Formular, auf leeres Blatt genehmigt bei der Oberfinanzdirektion unter dem Aktenzeichen S2377B-270-St 33.
  • Drucken der Überweisungen für Lohn/Gehalt und VWL auf Endlosüberweisungsträger oder Einzalblatt..

Lohnprogramm KH-Lohn Update 2018

Lohnprogramm KH-Lohn Update 2018 – Lohnsteuerberechnung 2018,SV 2018,Lohnsteuerbesch.2018,Lohnsteuer-Anmeld.2018,Rechengrößen 2018,KUG 2018 und weitere wichtige Änderungen 2018. -bAV-Förderrente. – DLS – Lohnsteuerbescheinigung 2018 – Lohnsteuer-Anmeldung 2018 – Anlagen zum Lohnkonto hinterlegen. Im Personalstamm unter der Rubrik Anlagen können bel. Dateien hinzugefügt werden und damit geordnet nach Personal jederzeit geöffnet werden. Als Beispiel könnten z.B. Arbeitsverträge, Bescheinigungen, Vermerke, Bilder, Krankmeldungen, usw. hier angelegt werden. Wird unter Tools/Interne Datensicherung gewählt, dann können auf Wunsch diese Anlagen auch in die Datensicherung mit aufgenommen werden. – Doppelte ELStAM Einträge mit gleichen Besteuerungsmerkmalen (im Personalstamm), werden jetzt erkannt und nicht auf der Lohnsteuerbescheinigung ausgewiesen. Damit erscheint die Elster Fehlermeldung nicht mehr. – Firmenjubiläum wird schon ein Monat vorher angezeigt. – Unter Mandant / Übersicht. Linke Tabelle mit der rechten Maustaste anklicken. Dann kann man direkt die Firma oder den Steuerberater anrufen. Mit Skype. – Unter Personal / Übersicht. Linke Tabelle mit der rechten Maustaste anklicken. Dann kann man direkt den Arbeitnehmer anrufen, oder eine Email schreiben. Änderungen seit Version 2016 – KUG RV AG Anteil wird jetzt nicht meh auf der Lohnsteuerbescheinigung unter Zeile 22a bescheinigt. – Bei Lohnsteuer-Anmeldung, Quartal, mit Überweisung erstellen, jetzt erscheint auf der Überweisung z.B. 2.Quartal 2016 – Beitragsgruppe 1112 (Halber Beitrag Pflegeversicherung) bei Sachsenlösung mit aufgenommen. – Abrechnung / Druckvorschau / Links oben E-Mail Symbol. Es wird jetzt die E-Mail Adresse des Mitarbeiters schon eingetragen. – Unter Personal / Übersicht, Personal suchen. Es kann jetzt auch nach Geburtsdatum gesucht werden. – Datenbank Zuschläge (Nachtarbeit, usw.) wurde auf SQL geändert. – Fehlzeitenübersichtliste verbessert. – Report Generator FastReport neue Version 5.5 – SV Meldung, Namen mit Umlauten korrigiert. – Kann sv.net clssic nicht direkt aus Lohn gestartet werden, weil ein Fehler Nummer 75 erscheint, kann unter Lohnkonto / Beitragsnachweis unten das Feld Admin aktiviert werden. Dann wird sv.net classic als Administrator gestartet. – Im ELStAM Modul, kann die Filter Bar über der Tabelle links geöffnet werden. Somit kann man in der Tabelle schnell suchen. Auch nach Textteilen, z.B. sollen alle Einträge von “Rummenige” angezeigt werden, dann kann *Rumm* gesetzt werden. * für bel. Text vor und nach dem Suchwort. – Neues SEPA XML Datenformat. Seit dem 1.2.2016 muss bei Innlandsbanken die BIC nicht mehr bei den Arbeitnehmer Bankverbindungen hinterlegt sein. Es ist also nur noch die IBAN notwendig. Ist die BIC hinterlegt, kann das aber so bleiben. – Import der Bankdaten (IBAN) aus StarMoney. Export der Daten im .txt Format aus StarMoney. Danach die Datei in starmoney.txt umbenennen und im Lohnverzeichnis hinterlegen. Dann kann im Lohn unter Tools/Import die IBAN importiert werden. – Die SEPA Überweisungen, die im XML Format exportiert werden, können jetzt in einem in der Datei lohn.ini (im Lohnverzeichnis) individuell festgelegten Pfad gespeichert werden. Dazu die lohn.ini öffnen und unterhalb dem Eintrag [LOHN] sepapfad=c:\sepa einfügen. Wobei c:\sepa ein bel. Ordner sein kann. – Im ELStAM – Modul kann man z.B. beim Posteingang einen Filter setzen. Möchte man z.B. nur Eingänge ab 2016 anzeigen lassen, dann setzt man über dem Datum den Filter

KH-Lohn Elster Modul 2018

Die effektive Lohnbuchhaltung für Kleinbetriebe und mittelständische Unternehmen, Freiberufler, Vereine und öffentliche Institutionen